Leiter: Dr. Björn Gehrmann

Die kulturellen Beziehungen zwischen Deutschland und Kolumbien sind intensiv und vielfältig. Deutsche Kultur hat in Kolumbien eine lange Tradition. Deutsche Einwanderer gab es in Kolumbien schon vor über hundert Jahren. Die Deutschen Schulen in Kolumbien bestehen bereits jahrzehntelang und bieten eine erstklassige interkulturelle Ausbildung auf hohem Niveau. Seit 1958 ist das Goethe-Institut mit einem anspruchsvollen kulturellen Programm in Bogotá vertreten und arbeitet mit den deutsch-kolumbianischen Kulturinstituten in Cali, Cartagena und Medellín zusammen.

Ein Schwerpunkt der deutschen Kulturarbeit ist die Kooperation im Studien- und Hochschulbereich. Der Deutsche Akademische Austauschdienst (DAAD) informiert über Studien-, Lehr- und Forschungsaufenthalte in Deutschland sowie über Möglichkeiten der Stipendienvergabe.

Deutschland unterstützt Kolumbien auch bei der Bewahrung wertvoller Kulturgüter im Rahmen des Programms "Kulturerhalt". Der „Kleine Kulturfonds“ ermöglicht außerdem jedes Jahr die Durchführung origineller und interessanter Projekte.

Das Portal für internationale Fachkräfte www.make-it-in-germany.com

Make it in Germany

www.make-it-in-germany.com ist das offizielle mehrsprachige Onlineportal für internationale Fachkräfte. Es informiert qualifizierte Zuwanderungsinteressierte, wie sie ihren Weg nach Deutschland erfolgreich gestalten können – von den Vorbereitungen im Herkunftsland bis zur Ankunft und den ersten Schritten in Deutschland.

Arbeit, Ausbildung und Studium in Deutschland

Studieren in Deutschland

Der Studienstandort Deutschland gewinnt an Attraktivität: international ausgerichtete Hochschulabschlüsse wie Bachelor oder Master, englischsprachige Studiengänge, ein Leistungssystem, das die Akkumulation und den Transfer von Studien- und Prüfungsleistungen ermöglicht.

Deutsche Schulen in Kolumbien

Bildungsoffensive Deutsche Sprache

In Kolumbien gibt es vier Deutsche Schulen, die von Deutschland aus finanziell und personell durch die Entsendung deutscher Lehrer unterstützt werden. Alle vier Schulen tragen das Prädikat „Exzellente Deutsche Auslandsschule“.

Deutsche Schulen in Kolumbien

Deutsche Kulturprojekte in Kolumbien

Sowohl das Goethe-Institut Bogotá als auch die Deutsche Botschaft fördern Kulturprojekte in Kolumbien. Unser Ziel ist es dabei nicht nur, deutsche Angebote im Bereich Kunst, Musik, Theater, Tanz, Literatur und Film bekannt zu machen, sondern vor allem, den kulturellen Austausch zwischen beiden Ländern zu beleben.

Deutsche Kulturprojekte in Kolumbien

Kulturerhaltprojekte in Kolumbien

Seit 1981 unterstützt die Bundesrepublik Deutschland im Rahmen des Kulturerhalt-Programms des Auswärtigen Amts die Bewahrung kulturellen Erbes in aller Welt. Gefördert werden Projekte zur Bewahrung des kulturellen Erbes in Entwicklungsländern sowie zur Bewahrung des deutschen kulturellen Erbes im Ausland.

Kulturerhaltprojekte in Kolumbien

Ausstellungen

Aktuell können bei der Botschaft drei Ausstellungen ausgeliehen werden. Interessierte Institutionen können sich gerne an die Kulturabteilung der Botschaft wenden.

Ausstellungen

Deutsch lernen

Studentin mit Buch

Deutsch gehört als Erst- und Zweitsprache von etwa 125 Millionen Menschen zu den bedeutendsten Sprachen weltweit. In Europa sprechen 101 Millionen Menschen Deutsch als Muttersprache. In den Institutionen der Europäischen Union ist sie nach Englisch und neben Französisch die wichtigste Arbeitssprache.

Deutsch lernen

Kontakt mit der Kulturabteilung

Alumniportal Deutschland

Das Alumniportal Deutschland ist ein redaktionell unterstütztes, soziales Online-Netzwerk, das sich als Angebot für alle Deutschland-Alumni sowie Unternehmen, Netzwerke, Organisationen und Hochschulen versteht.

Alumniportal Deutschland

Deutsche Kulturgesellschaften

Die deutschen Kulturgesellschaften in Cali, Cartagena und Medellín bieten Deutschunterricht sowie kulturelle Aktivitäten an. Sie werden vom Goethe-Institut unterstützt.

Internationales Solo-Tanz-Theater-Festival

Sie verlassen die mobil-optimierte Website der Deutschen Auslandsvertretung.